unsere Zeit

Man fragt sich jeden Tag, wo die Zeit im Büro abbleibt. Was, schon wieder 16 Uhr, ich hab doch nur ein paar Mails geschrieben. Und gefühlt braucht das Schreiben einer E-Mail nur EINE Minute. Aber schreib mal Mails auf der 12 Minuten U-Bahn Fahrt zur Arbeit. Wie viele schaffst Du? Maximal EINE und auch die ist noch schlampig hingerotzt. Aber vielleicht schafft Du EINE wohlbdachte SMS, die wiederum gefühlt 10 Sekunden braucht. DA also bleibt unsere Zeit. Dieser popelige Blogbeitrag: eine Viertelstunde..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s